Grundschule Leineberg

Zur Hauptnavigation
 
 

Willkommen in der Grundschule Leineberg


d

Ganztagsgrundschule mit den
Schwerpunkten Englisch und Sport

Öffnungszeiten des Sekretariats (Frau Just):

Dienstag          8.00 Uhr - 13.30 Uhr

Mittwoch          8.00 Uhr - 14.30 Uhr

Donnerstag     14.00 Uhr - 15.30 Uhr

Freitag             8.00 Uhr - 13.00 Uhr


Aktuelles

Frühlingssingen 2017

24. April 2017

Zwar spielte das Wetter vor den Osterferien noch nicht so richtig mit, aber der Gesang war wieder einmal sehr schön anzuhören! 

Das Frühlingssingen am 07.04.2017, dem letzten Schultag vor den Osterferien ließ den Schulhof in schönsten Tönen klingen. Auch ein paar selbst geschriebene Gedichte wurden uns vorgestellt.

Wir hoffen, nun "alle Vögel" und den Frühling selbst angelockt zu haben, da wir ihm deutlich gesagt haben, dass wir ihn mögen (I like the spring time) und freuen uns auf die nun langsam schöneren Tage. Aber wir sind sicher, dass die Sonne auch bald wieder mitspielt, denn...

"...immer wieder kommt eine neuer Frühling, immer wieder kommt ein neuer März, immer wieder bringt er neue Blumen, immer wieder Licht in unser Herz!"

Alle Klassen kamen auf dem Schulhof zusammen und sangen aus Leibeskräften!



Endlich Frühling!!!

20. März 2017 blumenkaesten-0001.gif von 123gif.de


10 Dinge, die man im Frühling tun kann:

1. die Blumen im Garten ansehen

2. ein buntes Frühlingsbild malen

3. mit Regenjacke und Schirm durch einen Frühlingsschauer spazieren

4. mit geschlossenen Augen in der Sonne sitzen

5. Kekse oder Kuchen backen und Freunde zum Tee einladen

6. gemeinsamer Frühjahrsputz - zusammen geht's besser!

7. Basteln

8. Tiere bebachten, den Vögeln zuhören

9. jemandem einen Frühlingsgruß schreiben

10. ein großes Lächeln verschenken (funktioniert übrigens in jeder Jahreszeit!)


Genießt diese frische, bunte Jahreszeit und tankt Kraft nach dem dunklen Winter!



Das Göttinger Symphonieorchester (GSO) zu Besuch an der Leinebergschule

24. Februar 2017

Am Donnerstag, den 23.02.2017 spielte sich etwas ganz Außerordentliches bei uns an der Leinebergschule ab: Das Göttinger Symphonieorchester besuchte uns in der großen Sporthalle und gab ein Konzert nur für uns.

Die Kinder aller Klassen durften zuhören, wie die professionellen Musiker in Stücken von Mozart und Wagner bis hin zum Thema des "Fluch der Karibik" von Badelt ihre Instrumente zum Klingen brachten.

Es war ganz toll, dass zwischendurch - ganz kindgerecht - auch noch das eine oder andere erklärt und vom Orchester gefragt wurde. So erfuhren wir, dass das Zupfen nicht Picasso, sondern pizzicato heißt, dass die ausgewählten Stücke viel mit dem Meer und Wasser zu tun haben und welche Effekte man mit welchem Instrument erzeugen kann. Besonders gruselig war das Donnern und Blitzen von Pauke und Flöte. Aber auch die Harfe als Happy End-Instrument oder unheimlich in der Titelmelodie vom "Weißen Hai" versetzte uns in neue Welten. 

Staunende Gesichter, Gänsehaut, tosender Beifall und begeisterte kleine und große Zuhörer waren das Ergebnis dieses musikalischen Events.

Als besonderes Highlight für unsere Schule spielte das GSO als Zugabe und Überraschung für die Kinder unseren Schulsong, geschrieben von Herrn Gerbracht, in der Orchesterversion und begleitete uns beim Singen. Das war phänomenal!

 

Viele Instrumente brauchen auch viel Platz: Ein ganzer Laster kam angerollt, um alles anzuliefern.

Eindrucksvolle Verpackung für noch eindrucksvollere Musikinstrumente.

Letzte Besprechung von Herrn Gerbracht und dem Chefdirigenten Herrn Mueller. Das ganze Orchester war in schwarz gekleidet. Die Aufmerksamkeit liegt auf den Instrumenten.

Letzte Vorbereitungen

Wir lauschen gespannt!

Vielen Dank an alle, die diesen besonderen Besuch möglich gemacht haben. Wir sind noch immer ganz im Musikbann!

Herzlichen Dank an das Göttinger Symphonieorchester! Wir hoffen auf eine Wiederholung, denn das war fantastisch!


Weitere Neuigkeiten

Seitenanfang